Über uns

Inha Barsukova & Lisa Forelli

Wir feiern die Schönheit ästhetischer Vielfalt und kreieren einzigartigen Content im Bereich Fashion und Lifestyle.
Unter dem Namen CORABELLE PRODUCTIONS vereinen wir unsere Kompetenz als Art Direktorin und Kreativproduzentin und stellen Individualität in den Mittelpunkt der Markeninszenierung. Der besondere Mix aus Realfilm, handgemachten, farbenfrohen Illustrationen und Animation inszeniert deine Marke auf unverwechselbare Weise. Ob Commercial, Social Media Content oder Event Highlight – wir unterstützen Deine Marke beim Aufbau einer starken Beziehung zur Zielgruppe.
CORABELLE PRODUCTIONS steht für das Eintauchen in eine kunstvolle Ästhetik und inspirierende Atmosphäre, mit der wir die Aufmerksamkeit für deine Kampagne steigern. Entdecke mit uns die facettenreiche Markeninszenierung und schaffe einzigartigen Content!

Lisa Forelli ist in Stuttgart geboren und aufgewachsen. 2013 absolvierte sie ihr Studium der Kunst-, Musik- und Medienwissenschaften an der Philipps-Universität Marburg, wo sie dokumentarische Formate für den CampusTV-Sender verwirklichte und ein DAAD-Stipendium für die internationale Summer School ‚Cultural Identities in Virtual Contexts‘ erhielt.
Nach fast zwei Jahren im Ausland und dem Mitwirken an australischen Film- und Serienproduktionen als Production Designerin, war sie bis Ende 2017 als TV-Redakteurin für fiktionale und non-fiktionale Formate der Constantin Entertainment GmbH und der Odeon Entertainment GmbH in München tätig.
Danach übernahm Lisa Forelli die Programm- und Festivalleitung des Jugendfilmfestivals im Rahmen der Filmschau Baden – Württemberg und koordinierte die Schultage, Workshops und internationale Podiumsdiskussionen des Indischen Filmfestivals Stuttgart (IFF). Für die Online-Edition des IFF 2020 realisierte sie Beiträge als Moderatorin und Regisseurin und übernahm die redaktionelle Leitung der Studio- produktionen.
Seit 2020 ist Lisa Forelli freiberuflich im Kultur- und Medienbereich tätig und verwirklicht Filmprojekte als Projektleiterin und Kreativproduzentin.

Inha Barsukova ist in Brest (Belarus) geboren und aufgewachsen und erhielt mit 17 Jahren ein DAAD Stipendium für ein Auslandsstudium im Bereich Innenarchitektur. Nachdem sie 2014 ihr Bachelor-Studium in Rosenheim erfolgreich abgeschlossen hatte, absolvierte sie 2016 das Masterstudium der Innenarchiktektur an der Hochschule Wismar.
Während ihres Studiums sammelte sie wertvolle Erfahrungen an Deutschlands führenden Marken- inszenierungsagenturen Dan Pearlman (Berlin) und Designcompany (München) und entdeckte ihre Leidenschaft für die kreative Contentgestaltung.
Seit 2016 ist Inha Barsukova als Innenarchitektin bei dem Stuttgarter Markeninszenierungs-Unternehmen Keck GmbH tätig, wo sie Markenräume und Kommunikationskonzepte gestaltet. Das Kreieren einer ansprechenden Atmosphäre für unterschiedliche Zielgruppen ist ihr dabei ein großes Anliegen. Ihre Arbeit als Modeillustratorin und Art Direktorin ist von den innovativen Visualisierungsstrategien der grossen Modelabels inspiriert. Ihre Illustrationstechniken sind von Ikonen der Modeillustration wie David Downton und Sophie Griotto geprägt.